Get access

Zum Auftreten „freier Radikale” aus Alkylcobalt-Komplexen

Authors


  • Diese Arbeit wurde von der Stiftung Volkswagenwerk gefördert.

Abstract

Die Photolyse von Alkylcobaloximen wie 1 liefert freie Radikale. Dies wurde aus Reaktivitäts - und Selektivitätsstudien abgeleitet, bei denen sich die aus Cobaloximen sowie die über Vitamin B12 erzeugten Zwischenstufen genauso verhielten wie die aus anderen Quellen erhaltenen Zwischenstufen. Dieser Befund ist sehr wichtig für die Syntheseplanung und auch für die Beschreibung von Umlagerungsreaktionen im Organismus, die von Vitamin B12 katalysiert werden. Bisher war man der Ansicht, daß die so erzeugten Radikale noch in enger Wechselwirkung mit dem Cobaltkomplex stehen (dmgH2 = 2,3-Butandiondioxim, py = Pyridin).

original image
Get access to the full text of this article

Ancillary