Get access
Advertisement

S4(CN)8, eine blauschwarze höhermolekulare Schwefel-Dicyan-Verbindung mit 6π- und 8π-Elektronen-Einheiten

Authors


  • Diese Arbeit wurde von der Deutschen Forschungsgemeinschaft und dem Fonds der Chemischen Industrie gefördert.

Abstract

Trotz seiner formalen Antiaromatizität ist der sechsgliedrige Ring in der Titelverbindung planar. Ursache könnte die Elektronenaffinität der Thiadiazolylreste sein. 2 entsteht aus dem Bis(imidoylchlorid) 1, Thioharnstoff und Pyridin in Acetonitril.

original image
Get access to the full text of this article

Ancillary