Eine strukturelle Grundlage für die Übertragung von Lichtenergie und Elektronen in der Biologie (Nobel-Vortrag)

Authors

  • Prof. Dr. Robert Huber

    Corresponding author
    1. Max-Planck-Institut für Biochemie Am Klopferspitz, D-8033 Martinsried
    • Max-Planck-Institut für Biochemie Am Klopferspitz, D-8033 Martinsried
    Search for more papers by this author

  • Copyright © The Nobel Foundation 1989. – Wir danken der Nobel-Stiftung, Stockholm, für die Genehmigung zum Druck einer deutschen Fassung des Vortrages.

Abstract

Es werden Aspekte der intramolekularen Übertragung von Lichtenergie und Elektronen bei drei Protein-Cofaktor-Komplexen behandelt, deren dreidimensionale Strukturen durch Röntgenkristallographie aufgeklärt wurden: Es sind dies lichtsammelnde Phycobilisome von Cyanobakterien, das Reaktionszentrum der Purpurbakterien und die blauen Multikupfer-Oxidasen. Für diese Systeme liegt eine Fülle von Beobachtungen über die Funktion vor, die es ermöglichen, spezifische Beziehungen zwischen Struktur und Funktion zu erkennen und allgemeine Schlüsse zur Übertragung von Lichtenergie und Elektronen in biologischen Systemen zu ziehen.

Ancillary