SEARCH

SEARCH BY CITATION

Ein überraschend geringes VIV/VV-Verhältnis weist das Cluster-Anion in 1 auf. Seine Struktur (Bild rechts; V schwarze, As schattierte, O leere Kreise) läßt sich durch eine {AsV12O38}-Basiseinheit mit Oh-Symmetrie beschreiben. Sie wird aus zwölf kantenverknüpften VO6-Oktaedern gebildet, die über Flächen mit einem zentralen AsO6-Oktaeder verbunden sind. Zwei zusätzliche V = O-Gruppen sind über den Spitzen des AsO6-Oktaeders plaziert.

  • equation image