Enzymatische zweistufige Synthese von N-Acetylneuraminsäure im Enzym-Membranreaktor

Authors


Abstract

Die Verwendung von N-Acetylglucosamin-2-Epimerase aus Schweinenieren zusammen mit N-Acetylneuraminsäure-Aldolase führt zu einem besonders einfachen und effektiven Verfahren zur Herstellung von N-Acetylneuraminsäure 4 aus N-Acetylglucosamin 1 und Brenztraubensäure 3. Beide Enzyme, homogen gelöst im Enzym-Membranreaktor, katalysieren im kontinuierlichen Prozeß die Synthese von N-Acetylneuraminsäure 4 (über 2) mit einer Raum-Zeit-Ausbeute von 109 g L−1d−1.

original image

Ancillary