SEARCH

SEARCH BY CITATION

Tief blauviolette Kristalle entstehen bei der Elektrokristallisation des Salzes 1. Die Strukturanalyse ergab, daß es sich um eine anionenfreie Verbindung handelt, bei der das ungepaarte Elektron an einer der bpy-Einheiten lokalisiert ist. Sie sollte daher als [Na ⊂ (bpy)(bpy)2]˙ formuliert werden und ist das erste Beispiel eines molekularen „Elements” der Cryptatium genannten Familie.