Selbstassoziierende [2]-Pseudorotaxane

Authors


  • Diese Arbeit wurde in Großbritannien vom Agricultural and Food und vom Science and Engineering Research Council und in Italien vom Consiglio Nazionale delle Ricerche gefördert.

Abstract

Als Perle, aufgefädelt auf eine Perlschnur, läßt sich der Komplex aus dem tetrakationischen Cyclophan 1 und Hydrochinonpolyethern wie 2 beschreiben. Er entsteht spontan beim Vereinigen der Komponenten in Lösung und wird durch mehrere π-π-Wechselwirkungen zwischen den aromatischen Ringen stabilisiert.

original image
original image

Ancillary