Get access
Advertisement

Synthese des Aryltetrasaccharidteilstücks von Calicheamicin mit reduzierendem Terminus: Verknüpfung des vollsynthetischen Aglycons und des Kohlenhydratteils durch die Schmidt-Reaktion

Authors


  • Diese Arbeit wurde vom PHS (Grant CA 28824) gefördert. Die NMR-Spektren wurden an der Northeast Regional NSF/NMR Facility, unterstützt durch die National Science Foundation Chemistry Division (Grant CHE 7916210), der Yale University aufgenommen. R. L. H. dankt für ein Stipendium der American Chemical Society Organic Divison (gestiftet von der Monsanto Corporation) und ein Pfizer-Stipendium, S. H. B. für ein Kent-Stipendium.

Abstract

Die erfolgreiche Kupplung zweier totalsynthetisch hergestellter Bausteine als ein Weg zu Calicheamicin 1 wird hier beschrieben. Bei diesem Ansatz wurde erstmals gezeigt, daß das Aryltetrasaccharid-Teilstück von 1 als Glycosyldonor gegenüber Aglyconzwischenstufen dienen kann.

original image
Get access to the full text of this article

Ancillary