SEARCH

SEARCH BY CITATION

Keywords:

  • Cyclopentadienylkomplexe;
  • Makrocyclen;
  • Pseudopeptide;
  • Titanverbindungen

Präorganisation durch intramolekulare Wasserstoffbrückenbindungen ermöglicht die Synthese makrobicyclischer TiIV-Komplexe mit Ringgrößen bis zu 32 Atomen (unten schematisch gezeigt). Als Liganden dienen C3-symmetrische, jeweils durch ein zentrales Stickstoffatom fixierte Peptidbündel. AS = α-Aminosäure (Gly, Leu, Phe, Val).