Lyotrope Phasen aus “molekularen Flaschenbürsten”

Authors


  • Diese Arbeit wurde von der Deutschen Forschungsgemeinschaft und dem Fonds der Chemischen Industrie gefördert (M. W. und M. S.).

Abstract

Extrem kettensteife Makromoleküle in Form “haariger Stäbchen” oder “molekularer Flaschenbürsten” (ohne Griff) sind durch Polymerisation von Makromonomeren leicht zugänglich. Entsprechend ihrer hohen Kettensteifheit bilden diese Moleküle lyotrope, flüssigkristalline Phasen, obwohl sie ausschließlich aus “technischen” Monomeren wie Styrol und Methylmethacrylat hergestellt werden.

Ancillary