SEARCH

SEARCH BY CITATION

Keywords:

  • Amine;
  • Carbonsäureamide;
  • Cyclopropane;
  • Titanverbindungen

Die Reaktion von Carbonsäure-N,N-dialkylamiden mit Alkylmagnesiumbromiden in Gegenwart stöchiometrischer Mengen von Titantetra(2-propanolat) ergibt Dialkylcyclopropylamine wie 1 und 2 in brauchbaren bis guten Ausbeuten. Mehrere bislang unzugängliche Aminocyclopropan-Derivate sind mit dieser Methode leicht erhältlich.