SEARCH

SEARCH BY CITATION

Keywords:

  • Eisenverbindungen;
  • Käfigverbindungen;
  • Supramolekulare Chemie;
  • Templatsynthesen;
  • Wirt-Gast-Chemie

In einer Eintopfreaktion bildet sich aus 15 Komponenten durch Selbstorganisation eine tetraedrische Wirt-Gast-Verbindung. Die Eckpunkte des Tetraeders (siehe rechts) bilden Tripod-Eisen(II)-Gruppen, die Kanten sind durch 1,2-Dinitril-Liganden überbrückt, im tetraedrischen Hohlraum ist ein BF4-Ion eingebaut.