SEARCH

SEARCH BY CITATION

Keywords:

  • Azoverbindungen;
  • Cyclodextrine;
  • Cyclophane;
  • Rotaxane;
  • Supramolekulare Chemie

Hydrophobe Wechselwirkungen wurden für die Selbstorganisation von Azofarbstoffen und Makrocyclen zu den stabilen Rotaxanen 1 genutzt. Eingeschlossen von α-Cyclodextrin, β-Cyclodextrin oder einem Cyclophan, wurden die hantelförmigen Azofarbstoffe durch Azokupplung im wäßrigen Medium synthetisiert.