Octaethyltetraselenaporphyrin-Dikation

Authors

  • Prof. Dr. Emanuel Vogel,

    Corresponding author
    1. Institut für Organische Chemie der Universität Greinstraße 4, D-50939 Köln Telefax: Int. + 221/470-5057
    • Institut für Organische Chemie der Universität Greinstraße 4, D-50939 Köln Telefax: Int. + 221/470-5057
    Search for more papers by this author
  • Dr. Christoph Fröde,

    1. Institut für Organische Chemie der Universität Greinstraße 4, D-50939 Köln Telefax: Int. + 221/470-5057
    Search for more papers by this author
  • Dr. Andreas Breihan,

    1. Institut für Organische Chemie der Universität Greinstraße 4, D-50939 Köln Telefax: Int. + 221/470-5057
    Search for more papers by this author
  • Dr. Hans Schmickler,

    1. Institut für Organische Chemie der Universität Greinstraße 4, D-50939 Köln Telefax: Int. + 221/470-5057
    Search for more papers by this author
  • Dr. Johann Lex

    1. Institut für Organische Chemie der Universität Greinstraße 4, D-50939 Köln Telefax: Int. + 221/470-5057
    Search for more papers by this author

  • Professor Marianne Baudler zum 75. Geburtstag gewidmet

  • Wir danken Prof. Dr. J. Hahn und der Bruker Analytische Meßtechnik GmbH. Karlsruhe, für die Aufnahme der 77Se-NMR-Spektren.

Abstract

Die „elektronische Umpolung” der Titelverbindung 1 zum Dianion 2 gelingt durch Aufnahme von vier Elektronen bei der Einwirkung von Kalium in THF. Obwohl das Ringgerüst des 18π-Dikations 1 wegen des Raumbedarfs der vier Selenatome beträchtlich von der Planarität abweicht, erfüllt der neue Makrocyclus das NMR-Kriterium für Aromatizität.

original image

Ancillary