Get access
Advertisement

Ringing the Changes: A Remarkable Carbene-Free Synthesis of Difluorocyclopropenes

Authors


  • This work was supported by the Engineering and Physical Sciences Research Council (EPSRC) and UMIST. We gratefully acknowledge Honeywell Specialty Chemicals for a donation of HFC-245fa and the EPSRC for support of the UMIST NMR (GR/L52246), FT-IR/Raman (GR/M30135), and X-ray (Research Initiative Grant) facilities.

Abstract

original image

Ein Ende steht in Aussicht für die Verwendung von Difluorcarben (das aus toxischen oder zumindest unbequem handhabbaren Schwermetall- oder gasförmigen Reagentien präpariert wird) bei der Herstellung geminal difluorierter Cyclopropenderivate (Beispiel siehe Bild): In einer einfach auszuführenden Umsetzung, die durch tert-Butyllithium eingeleitet wird, lassen sich fluorierte Alkine als Vorstufen dieser wichtigen Kleinringsysteme einsetzen.

Get access to the full text of this article

Ancillary