Get access
Advertisement

Preparation of Resolved Fourfold Symmetric Amphiphilic Helices Using Chiral Metallacrown Building Blocks

Authors


Abstract

original image

Die Konfiguration des Liganden bestimmt die Struktur der Helix: Koordination einer Kette aus [15]Metallakrone-5-Komplexen mit Phenylalaninhydroxamsäure-Grundgerüst resultiert in einer amphiphilen Metallohelix mit 41-Schraubenachse. Die Verwendung des L-Isomers der Säure ergibt die rechtshändige Helix (siehe linke Struktur), während das D-Isomer zur Spiegelbildstruktur führt.

Get access to the full text of this article

Ancillary