Get access

New Ferrocenyl Ligands with Broad Applications in Asymmetric Catalysis

Authors


  • We thank Degussa AG for generous support. We also thank Chemetall GmbH (Frankfurt) and BASF AG (Ludwigshafen) for the generous gift of chemicals.

Abstract

original image

Anderer Substituent, andere Konfiguration: taniaphos-analoge Ferrocenliganden des Typs 2 wurden entwickelt, die eine S-Methoxygruppe anstelle eines R-Substituenten in α-Position aufweisen. Mit Liganden dieser neuen Klasse wurden – bei erhöhter Reaktivität – ausgezeichnete Enantioselektivitäten bei verschiedenen asymmetrischen Hydrierungen erhalten (z. B. 13).

Get access to the full text of this article

Ancillary