SEARCH

SEARCH BY CITATION

Keywords:

  • Biochips;
  • Glycosylierungen;
  • Kohlenhydrate;
  • Massenspektrometrie;
  • Monoschichten
Thumbnail image of graphical abstract

Peptid- und Kohlenhydratbiochips lassen sich MALDI-massenspektrometrisch analysieren. Selbstorganisierte Monoschichten (SAMs), die mit Liganden ausgestattet sind, können zur Identifizierung selektiver Protein-Ligand- und Enzym-Substrat-Wechselwirkungen dienen. MALDI-MS lässt sich als schnelle und empfindliche Nachweismethode einsetzen, wodurch die Notwendigkeit umgangen wird, die Proteinanalyte mit Fluoreszenz- oder radioaktiven Markern zu versehen. Das Bild zeigt das Massenspektrum einer Kohlenhydrat-modifizierten SAM.