Molybdän- und Wolframimidoalkylidenkomplexe als effiziente Olefinmetathesekatalysatoren

Authors


Abstract

Die katalytische Olefinmetathese hat sich schnell zu einer der am häufigsten eingesetzten Transformationen der modernen chemischen Synthese entwickelt. Ein Klasse von Katalysatoren, die den Weg zu dieser bedeutenden Entwicklung wiesen, sind die hochoxidierten Alkylidenkomplexe des Molybdäns. Dieser Aufsatz umreißt entscheidende Beobachtungen, die zur Entdeckung und Entwicklung von Molybdän- und Wolfram-Metathesekatalysatoren führten. Schwerpunktmäßig beschrieben wird der Einsatz von Molybdänkatalysatoren in der Synthese biologisch relevanter Verbindungen und die Verwendung von chiralen Molybdänkomplexen zur enantioselektiven Synthese. Derartige hocheffiziente Katalysatoren eröffnen einen einzigartigen Zugang zu Materialien von außergewöhnlicher Enantiomerenreinheit, häufig unter Vermeidung von Lösungsmittelabfällen.

Ancillary