SEARCH

SEARCH BY CITATION

Keywords:

  • Asymmetrische Epoxidierung;
  • Enone;
  • N-Liganden;
  • Peroxide;
  • Zink
Thumbnail image of graphical abstract

β-Ketoiminliganden stabilisieren Zinkkomplexe: Das dimere Zinkalkylperoxid [{(LL)ZnOOEt}2] (LL=HC{(CMe)(2,6-iPr2C6H3N)}2) wurde isoliert und strukturell charakterisiert (siehe Bild, Zn grün, N blau, O rot, C grau). Der Komplex, der durch Insertion von Disauerstoff in die Zn-Et-Bindung gebildet wird, ist hoch aktiv in der Epoxidierung von Enonen.