Get access

A Practical Solid-Phase Synthesis of Glycosylphosphatidylinositol Precursors

Authors


  • This work was supported by the Ministerio de Ciencia y Tecnología (Grant BQU 2002–03734). N.-C. R. thanks the European Union for a fellowship (Grant HRN-CT-2000–00001/Glycotrain).

Abstract

original image

Die konservierte Pseudo-Pentasaccharid-Struktur, die in allen bekannten Glycosylphosphatidylinositol(GPI)-Ankern vorkommt, konnte an der Festphase aufgebaut werden. Besonders wichtig sind hierbei eine neue Verknüpfungsmethode und eine optimierte Entschützungs-Glycosylierungs-Sequenz. Ausgehend von einer Vorstufe mit orthogonalen Schutzgruppen an den Hauptverzweigungsstellen gelingt die Synthese verschiedenartiger GPI-Glycanstrukturen.

Get access to the full text of this article

Ancillary