SEARCH

SEARCH BY CITATION

Keywords:

  • Acrylate;
  • Asymmetrische Katalyse;
  • Enantioselektivität;
  • Lewis-Säuren;
  • Radikalreaktionen
Thumbnail image of graphical abstract

Eine ungewöhnliche C-C-Kupplung durch konjugierte radikalische Addition führt mit hoher Enantioselektivität zum Produkt der Aldol-artigen Reaktion (siehe Schema). Anders als bei der ionischen Variante verläuft die radikalische enantioselektive nucleophile Addition an β-Acyloxyenoate ohne Eliminierung. Der entscheidene Schritt ist die radikalische Si-Addition an ein s-cis-Konformer des Substrats.