Get access

Hydrido(hydrosilylene)tungsten Complexes with Strong Interactions between the Silylene and Hydrido Ligands

Authors


  • This work was supported by the Ministry of Education, Culture, Sports, Science and Technology of Japan (Grants-in-Aid for Scientific Research Nos. 14204065, 14078202, and 14044010).

Abstract

original image

Ein Hydridoligand, der eine W[DOUBLE BOND]Si-Bindung überbrückt, ist in einem Hydrido(hydrosilylen)-Wolfram-Komplex (siehe Bild) und dessen η5-C5Me5-Analogon zu finden. Beide Verbindungen wurden durch Photolyse von [Cp′W(CO)3Me] (Cp′=η5-C5Me4Et, η5-C5Me5) in Gegenwart von H3SiC(SiMe3)3 synthetisiert. Die starke Wechselwirkung zwischen Hydrido- und Silylenligand wurde durch NMR-Spektroskopie und Röntgenstrukturanalyse belegt.

Ancillary