The Origin of Solvent-Controlled Supramolecular Chirality Switching in a Bis(Zinc Porphyrin) System

Authors


Abstract

original image

Supramolekulare Chirogenese: Die supramolekulare Wechselwirkung von achiralem Bis(zinkporphyrin) mit enantiomerenreinen Aminosäure-Derivaten führt zur Induktion von Chiralität. Vorzeichen und Größe des Circulardichroismus werden durch die Polarität des Lösungsmittels bestimmt (siehe Bild).

Ancillary