Synthesis and Incorporation of the First Polyketide Synthase Free Intermediate in Monocerin Biosynthesis

Authors


  • We thank the Engineering and Physical Sciences Research Council for support (GR/N21352) and for a research studentship (L.C.A.), and Dr. M. P. Crump for a 600 MHz NMR spectrum.

Abstract

original image

Fütterungsstudien anDreschlera ravenelii zeigen, dass markiertes Dihydroisocumarin 1 großteils zu Monocerin (2) metabolisiert wird. Die Ergebnisse beweisen, dass 1 die erste enzymfreie Zwischenstufe bei der Monocerin-Biosynthese ist und damit das Endprodukt des durch die Polyketidsynthase (PKS) katalysierten Teils des Stoffwechselweges. Verbindung 1 könnte daher bei weiteren Untersuchungen zur Isolierung und Sequenzierung des Monocerin-PKS-Gens eingesetzt werden.

Ancillary