Get access

A Mixed-Valence Tin–Oxygen Cluster Containing Six Peripheral Ferrocene Units

Authors


  • We thank the Fok Ying Tung Education Foundation and the Ministry of Education of China for Support.

Abstract

original image

Desalkylierung vonnBu2SnO mit 1,1′-Ferrocendicarbonsäure führt zu einem gemischtvalenten Snequation image-Snequation imageO4-Cluster. Der kubische Zinn-Sauerstoff-Kern ist mit sechs Ferroceneinheiten über zwölf Carboxylatbrücken so verbunden, dass die Eisenzentren die Ecken eines regulären Oktaeders besetzen (siehe Struktur).

Ancillary