SEARCH

SEARCH BY CITATION

Keywords:

  • Automatische Verfahren;
  • Genomik;
  • NMR-Spektroskopie;
  • Proteinstrukturen
Thumbnail image of graphical abstract

Schnell und vollautomatisch kann die Faltung von Proteinen mit bis zu 125 Aminosäuren durch Kombination der NMR-Spektroskopie in verdünnten flüssigkristallinen Phasen mit bioinformatischen Methoden bestimmt werden (siehe Bild). Eine sequenzspezifische Signalzuordnung vor der Strukturbestimmung ist nicht mehr erforderlich, was eine Proteinstrukturbestimmung erheblich beschleunigt.