Get access

Anwendung der HR-MAS-1H-NMR-Spektroskopie zur Untersuchung der Wechselwirkungen zwischen Liganden und synthetischen Rezeptoren

Authors


  • Diese Arbeit wurde von der Fa. Dr. Gottschall INSTRUCTION, Ludwigshafen, gefördert.

Abstract

original image

Auf dem Weg zu einem besseren Verständnis des chromatographischen Trennprozesses: Der Effekt der Lösungsmittelzusammensetzung auf die Stärke der Wechselwirkung zwischen dem chromatographischen Trägermaterial und den unterschiedlichen organischen Substraten konnte über die relative Intensität des intramolekularen negativen Transfer-Kern-Overhauser-Effekts (trNOE) untersucht werden. Die Struktur der stationären Phase verändert hierbei auch die Stärke der Wechselwirkungen mit Modell-Substraten (siehe Bild; Y=CH2 oder NH, R1=CH3, R2=Phenyl).

Ancillary