SEARCH

SEARCH BY CITATION

Keywords:

  • Carboxylatliganden;
  • Hydrothermalsynthesen;
  • Magnetische Eigenschaften;
  • Mikroporöse Materialien;
  • Nickel;
  • Pulverdiffraktometrie
Thumbnail image of graphical abstract

55 nichtäquivalente Atome in der Schichtstruktur des Nickelsuccinats [Ni7(C4H4O4)4(OH)6(H2O)3]⋅7 H2O waren kein Hinderungsgrund für die Strukturlösung anhand von Pulverbeugungsdaten. Die Struktur enthält einzigartige Ni6-Einheiten (blau im Bild), die durch weitere Ni-zentrierte Oktaeder (grün) und Succinat-Ionen (gelb) verknüpft sind.