Get access

Weitreichende elektronische Kopplung in unterschiedlichen Oxidationszuständen eines C4-verknüpften Tris(β-diketonato)ruthenium-Dimers

Authors


  • Diese Arbeit wurde unterstützt durch ein Gastdozentenstipendium des Landes Baden-Württemberg (Y.H.), durch ein Forschungsförderprojekt (No. 13640562) der Japan Society for the Promotion of Science, durch ein Alexander-von-Humboldt-Forschungsstipendium (C.-Y.S.), durch die Deutsche Forschungsgemeinschaft und durch den Fonds der Chemischen Industrie. Wir danken außerdem Dr. Falk Lissner für kristallographische Messungen.

Abstract

original image

Über eine Entfernung von 1.3 nm können elektronische Kopplungen für den Ruequation image-Zustand (n=1+) des Komplexes 1n nachgewiesen werden. Das vollständig valenzdelokalisierte System 1+ ist durch eine intensive Intervalenz-Charge-Transfer-Bande und durch eine einzige, stark intensitätserhöhte Schwingungsbande ausgezeichnet.

Ancillary