SEARCH

SEARCH BY CITATION

Keywords:

  • Antibiotika;
  • Biosynthese;
  • Glycopeptide;
  • Naturstoffe

Abstract

Antibiotika sind wertvolle Therapeutika im Kampf gegen Infektionen, die durch pathogene Bakterien verursacht werden. Vancomycin ist eine der letzten wirksamen “Waffen” bei lebensbedrohlichen Infektionen durch Gram-positive Bakterien. Die Regeln, nach denen die Natur die Glycopeptid- (Vancomycin) und Lipoglycopeptid-Antibiotika (Teicoplanin) aufbaut, werden zunehmend geklärt und abgesichert: Zuerst werden Aminosäuren synthetisiert, diese anschließend zusammengebaut und vernetzt. Damit öffnen sich Möglichkeiten, die Synthesestrategien umzuprogrammieren auf der Ebene veränderter Monomere, durch Verschiebungen beim Peptidaufbau und durch verschiedene Enzyme zur Nachbearbeitung des Aglycons.