SEARCH

SEARCH BY CITATION

Keywords:

  • Konfigurationsbestimmung;
  • NMR-Spektroskopie;
  • Olefine;
  • Spin-Spin-Kopplungen;
  • Symmetrien
Thumbnail image of graphical abstract

Homonucleare Kopplungskonstanten von Spins mit identischer chemischer Verschiebung (z. B. bei symmetrischen 1,2-disubstituierten Olefinen) liefern wichtige strukturelle Informationen, sind aber experimentell schwer zugänglich. Mithilfe einer neu entwickelten hoch empfindlichen Methode werden einfache Spektren erhalten (siehe Bild), die leicht und direkt interpretiert werden können.