SEARCH

SEARCH BY CITATION

Keywords:

  • Aggregation;
  • Farbstoffe/Pigmente;
  • Polymethine;
  • Selbstorganisation;
  • Supramolekulare Polymere

Hierarchische Selbstorganisation des im Titelbild gezeigten Bis(merocyanins) führt auf der ersten Stufe zu helicalen Polymeren (oben), die sich in Methylcyclohexan zu stabförmigen Aggregaten (Mitte rechts) zusammenlagern. Diese ordnen sich bei höherer Konzentration schließlich zu einer hexagonal dichten Packung (unten). Wie F. Würthner et al. in ihrer Zuschrift auf S. 3368 ff. beschreiben, entstehen dabei Gele und flüssigkristalline Filme mit der im Hintergrund dargestellten ungewöhnlichen Textur.