SEARCH

SEARCH BY CITATION

Keywords:

  • Hybridmaterialien;
  • Kristall-Engineering;
  • Leitfähige Materialien;
  • Polyoxometallate
Thumbnail image of graphical abstract

Leitfähige Hybride: Der hier beschriebene Weg zu molekularen Metallen, die sperrige und hoch geladene Polyoxometallate enthalten, beruht auf der Kombination des Donors Bis(ethylendioxo)tetrathiafulvalen (BEDO-TTF) (siehe Bild, Kugel-Stab-Modell) mit anorganischen Schichten aus Keggin-Polyoxometallaten (Polyederdarstellung) und K+-Ionen. Diese Hybridverbindung zeigt bei 2 K eine Leitfähigkeit von 910 S cm−1.