SEARCH

SEARCH BY CITATION

Keywords:

  • DNA-Erkennung;
  • Elektrostatische Wechselwirkungen;
  • Oberflächenanalyse;
  • Rastersondenverfahren;
  • SECM
Thumbnail image of graphical abstract

Die Coulomb-Wechselwirkung zwischen den Phosphatgruppen oberflächengebundener DNA und einem frei diffundierenden, anionischen Redoxmediator bedingt eine Modulation des Feedbackstromes bei Messungen mit der elektrochemischen Rastermikroskopie (SECM). Dieser Effekt wurde genutzt, um DNA-Spots abzubilden (siehe Bild) und eine einfache und markerfreie elektrochemische Detektion für die komplementäre Hybridisierung auf DNA-Mikroarrays zu entwickeln.