Get access
Advertisement

A Hybrid Solid with Giant Pores Prepared by a Combination of Targeted Chemistry, Simulation, and Powder Diffraction

Authors


Abstract

original image

Eine perfekte Kombination: Ein trimerer CrIII-Baustein und 1,3,5-Benzoltricarboxylat führen zum pulverförmigen Feststoff MIL-100. Simulationen ergaben eine mögliche Kristallstruktur, die in Einklang mit dem Pulverdiffraktogramm ist. Diese einzigartige Kombination aus Simulation und Diffraktometrie ermöglichte die Strukturbestimmung eines zeolithartigen Feststoffs mit Riesenporen, der aus hybriden Supertetraedern zusammengesetzt ist (siehe Bild).

Get access to the full text of this article

Ancillary