Rh-Catalyzed Amination of Ethereal Cα[BOND]H Bonds: A Versatile Strategy for the Synthesis of Complex Amines

Authors


  • We thank the National Institutes of Health (NINDS, R01 NS045684), Abbott Laboratories, Amgen, Boehringer Ingelheim, Bristol-Myers Squibb, Eli Lilly, GlaxoSmithKline, Merck, Pfizer, and Roche for support of our program. K.W.F. is the recipient of a National Science Foundation Predoctoral Fellowship. J.J.F. is grateful to Amgen for a Graduate Fellowship Award.

Abstract

original image

Intramolekulare Rh-katalysierte C-H-Insertionen bei Sulfamaten sind eine wirksame Methode zur Synthese von N,O-Acetalen. Diese fungieren als Vorstufen für Iminium-Ionen und können unter milden Lewis-sauren Bedingungen diastereoselektiv mit Nucleophilen gekuppelt werden (siehe Schema). Die Ergebnisse vergrößern den Anwendungsbereich der katalytischen C-H-Aminierung zum Aufbau strukturell komplexer stickstoffhaltiger Produkte. Tf=Trifluormethansulfonyl.

Ancillary