A Reductive-Aggregation Route to [Mn12O12(OMe)2(O2CPh)16(H2O)2]2− Single-Molecule Magnets Related to the [Mn12] Family

Authors


  • This work was supported by the National Science Foundation.

Abstract

original image

Eine Jahn-Teller-Isomerie (d. h. eine Jahn-Teller-Verzerrung entlang verschiedener Achsen) erklärt, warum in der Titelverbindung, einem Einzelmolekülmagnet (SMM; siehe Kernstruktur: blau Mn, rot O, grau C), eine schneller und eine langsamer relaxierende Magnetisierung auftritt. Die Verbindung ist eine Strukturvariante der [Mn12]-SMM-Familie und wurde durch reduktive Aggregation von [MnO4] in einer MeOH/PhCO2H-Mischung erhalten.

Ancillary