Get access

Cubic, Hydrogen-Bonded (10,3)-a Networks in the Family [C(NH2)3][N(CH3)4][XO4] (X=S, Cr, and Mo)

Authors


  • The authors gratefully acknowledge support from the Australian Research Council.

Abstract

original image

Zwei Freunde sollt ihr sein: Die komplementären Sulfat- und Guanidinium-Ionen in [C(NH2)3][N(CH3)4][SO4] wirken beide als dreifach verbindende Knoten. So entsteht ein 3D-Wasserstoffbrückennetz mit chiraler (10,3)-a-Topologie (siehe Kristallstruktur; O rot, S gelb, H rosa, N blau, C schwarz), während die analoge Knotenstruktur in den besser untersuchten Guanidiniumsulfonaten zu einem 2D-Netz führt.

Get access to the full text of this article

Ancillary