SEARCH

SEARCH BY CITATION

Keywords:

  • Cadmium;
  • Käfigverbindungen;
  • Massenspektrometrie;
  • Selbstorganisation;
  • Strukturaufklärung
Thumbnail image of graphical abstract

Kleine Gastkationen wie [Et4N]+ bewirken als Template die Bildung stabiler und fest verschlossener oktaanionischer Koordinationstetraeder (siehe Bild). Da auch [Et3NH]+, gemeinsam mit einem Wassermolekül, eingeschlossen wird, scheint die Raumfüllung für die Bildung des Tetraeders wichtiger zu sein als die Symmetrie des Gasts. Die Festkörperstruktur stimmt exzellent mit Lösungs-NMR-Daten und Ergebnissen der ESI-FT-ICR-Massenspektrometrie überein.