Die Quadratur der Grenzfläche: “Oberflächen-gestützte” Koordinationschemie

Authors


Abstract

original image

Eine erstaunlich geradlinige Vorschrift zur Erzeugung von gitterartigen modularen Strukturen aus Metall-Ionen und Liganden auf Oberflächen (siehe Bild) liefert ein von den Arbeitsgruppen um K. Kern, J. V. Barth und N. Lin vorgestellter und hier kommentierter Ansatz. Er lässt auch Details einer neuartigen, „Oberflächen-gestützten“ Koordinationschemie anklingen.

Ancillary