Diskotische Flüssigkristalle mit invertierter Struktur

Authors


  • Diese Arbeit wurde von der Deutschen Forschungsgemeinschaft unterstützt.

Abstract

original image

Was ist das Bauprinzip eines diskotischen Flüssigkristalls? Bei den bisher bekannten Systemen ist ein mehr oder minder rigider Kern von nach außen weisenden, flexiblen Seitengruppen umgeben. Hier werden neuartige formtreue Makrocyclen vorgestellt, bei denen die Seitengruppen an festen intraannularen Positionen fixiert sind (siehe Bild).

Ancillary