Get access

Die Interdisziplinarität von Wissenschaft – von magnetischen Momenten über Moleküle zum Menschen (Nobel-Vortrag)

Authors


  • Copyright© der Nobel-Stiftung 2003. Wir danken der Nobel-Stiftung, Stockholm, für die Genehmigung zum Abdruck einer deutschen Fassung dieses Vortrags.

Abstract

Ein großer Zufall war es nach den Schilderungen von Paul Lauterbur, einem der beiden Empfänger des Nobel-Preises für Physiologie oder Medizin 2003, dass er sich so lange und so intensiv mit der Entwicklung der bildgebenden NMR-Verfahren beschäftigt hat. In seinem Nobel-Vortrag beschreibt er wichtige Stationen seines Lebens und seiner Forscherlaufbahn, die ihn von den Siliconen zur klinischen Anwendung der NMR-Spektroskopie und weiter zur Frage der chemischen Erklärbarkeit von Biologie geführt hat.

Ancillary