Synthesis of a Metallophilic Metallamacrocycle: A HgII⋅⋅⋅CuI⋅⋅⋅HgII⋅⋅⋅HgII⋅⋅⋅CuI⋅⋅⋅HgII Interaction

Authors


  • This work was supported by DST and DRDO. We are grateful to Prof. G. K. Lahiri for providing access to coulometric equipment.

Abstract

original image

Die Komplexierung eines CuI-Ions in einem Mercuramakrocyclus zeigt, wie Metall-Metall-Wechselwirkungen die Bindung eines Metallions durch ein präorganisiertes System steuern. In der abgebildeten Molekülstruktur des CuI-Komplexes sind die Hg⋅⋅⋅Cu- und Hg⋅⋅⋅Hg-Wechselwirkungen zwischen d10-Zentren gut zu erkennen.

Ancillary