SEARCH

SEARCH BY CITATION

Keywords:

  • Alkine;
  • Hydrierungen;
  • N-heterocyclische Carbene;
  • Palladium
Thumbnail image of graphical abstract

Niedervalente Palladiumverbindungen mit N-heterocyclischen Carbenen (NHCs) ausgehend von [Pd(NHC)(η2-Alken)2] (siehe Bild) sind erstaunlich selektive Katalysatoren für die Hydrierung einiger Alkine zu Z-Alkenen. Ein derartiger Komplex, [Pd{1,3-(2,6-diethylphenyl)imidazol-2-yliden}], wurde für die selektive (95 %) Hydrierung von 1-Phenyl-1-propin zu (Z)-1-Phenyl-1-propen eingesetzt.