Ein Jahrhundert Ketene (1905–2005): die Entdeckung einer vielseitigen Klasse reaktiver Intermediate

Authors


  • Professor P. Federlin sei für hilfreiche Kommentare und eine Kopie von Lit. [7 b] gedankt. Annette Allen, Professor Jean-Marie Lehn und Dr. Valerij Nikolaev danke ich für ihre Hilfe und dem Natural Sciences and Engineering Research Council of Canada sowie dem Petroleum Research Fund der American Chemical Society für finanzielle Unterstützung. Dem Canada Council for the Arts sei für ein Killam-Stipendium gedankt.

Abstract

original image

Eine explosive Geschichte nahm 1905 ihren Anfang, als Hermann Staudinger (siehe Foto) als Erster eines der hoch reaktiven Ketene, Diphenylketen, isolierte und charakterisierte. Ketene wurden zwar schon früher synthetisiert, die Befunde wurden aber nicht publiziert. Dieser Essay schildert die interessante Entwicklung der nützlichen Reagentien.

Ancillary