Get access

Nitro(nitroso)cyanmethanide

Authors

  • Harald Brand,

    1. Department Chemie und Pharmazie, Ludwig-Maximilians-Universität München, Butenandtstraße 5–13 (Haus D), 81377 München, Deutschland, Fax: (+49) 89-2180-77492
    Search for more papers by this author
  • Peter Mayer Dr.,

    1. Department Chemie und Pharmazie, Ludwig-Maximilians-Universität München, Butenandtstraße 5–13 (Haus D), 81377 München, Deutschland, Fax: (+49) 89-2180-77492
    Search for more papers by this author
  • Axel Schulz Dr.,

    1. Department Chemie und Pharmazie, Ludwig-Maximilians-Universität München, Butenandtstraße 5–13 (Haus D), 81377 München, Deutschland, Fax: (+49) 89-2180-77492
    Search for more papers by this author
  • Jan J. Weigand

    1. Department Chemie und Pharmazie, Ludwig-Maximilians-Universität München, Butenandtstraße 5–13 (Haus D), 81377 München, Deutschland, Fax: (+49) 89-2180-77492
    Search for more papers by this author

  • A.S. dankt Prof. Dr. T. M. Klapötke (LMU München) für seine großzügige Unterstützung und Prof. Dr. W. Beck für Interesse und Rat.

Abstract

original image

Explosive, bei Raumtemperatur stabile Nitro(nitroso)cyanmethanide, M′[C(NO2)(NO)(CN)] (M′=Alkalimetall, NMe4), wurden in einer einfachen Zweistufensynthese in hohen Ausbeuten synthetisiert und vollständig charakterisiert. Ihre thermischen Eigenschaften wurden untersucht und in einigen Fällen die Röntgenstrukturdaten bestimmt. Struktur und Bindungsverhältnisse werden anhand von Rechnungen diskutiert.

Ancillary