MgO-Nanowürfel: über die Abhängigkeit der optischen Eigenschaften von der Teilchengröße

Authors

  • Slavica Stankic Dipl.-Chem.,

    1. Institut für Materialchemie, Technische Universität Wien, Veterinärplatz 1/GA, 1210 Wien, Österreich, Fax: (+43) 1-2507-73890
    Search for more papers by this author
  • Markus Müller Dipl.-Ing.(FH),

    1. Institut für Materialchemie, Technische Universität Wien, Veterinärplatz 1/GA, 1210 Wien, Österreich, Fax: (+43) 1-2507-73890
    Search for more papers by this author
  • Oliver Diwald Dr.,

    1. Institut für Materialchemie, Technische Universität Wien, Veterinärplatz 1/GA, 1210 Wien, Österreich, Fax: (+43) 1-2507-73890
    Search for more papers by this author
  • Martin Sterrer Dr.,

    1. Institut für Materialchemie, Technische Universität Wien, Veterinärplatz 1/GA, 1210 Wien, Österreich, Fax: (+43) 1-2507-73890
    2. Derzeitige Adresse: Abteilung Chemische Physik, Fritz-Haber-Institut der Max-Planck-Gesellschaft, Faradayweg 4–6, 14195 Berlin, Deutschland
    Search for more papers by this author
  • Erich Knözinger Prof.,

    1. Institut für Materialchemie, Technische Universität Wien, Veterinärplatz 1/GA, 1210 Wien, Österreich, Fax: (+43) 1-2507-73890
    Search for more papers by this author
  • Johannes Bernardi Dr.

    1. Service-Einrichtung für Transmissionselektronenmikroskopie, Technische Universität Wien, Wiedner Hauptstraße 8–10/137, 1040 Wien, Österreich
    Search for more papers by this author

  • Wir danken T. Berger, K. Beck, P. V. Sushko und A. L. Shluger für viele bereichernde Gespräche und Ratschläge. Die Arbeiten wurden durch finanzielle Unterstützung des österreichischen Fonds zur Förderung der Wissenschaften (Projekte P14731-CHE und P14730-CHE) und der Hochschuljubiläumsstiftung der Stadt Wien (H-175/2001) ermöglicht.

Abstract

original image

Oxidoberflächen: Bei einem würfelförmigen Teilchen hängt die relative Konzentration von Oberflächenionen an Ecken und Kanten von der Teilchengröße ab. Das konnte anhand der optischen Eigenschaften von MgO-Nanowürfeln (siehe Bild) verdeutlicht werden.

Ancillary