Get access

Diffusion of Water in a Nonporous Hydrophobic Crystal

Authors


  • We acknowledge the National Science Foundation (USA) and the National Research Council (South Africa) for support of this work.

Abstract

original image

Wasser gräbt sich ein: Die durch Sublimation erhaltene Apo-Wirt-Phase eines substituierten hydrophoben Calixarens bildet Gitterhohlräume, aber keine Kanäle. Setzt man die Kristalle flüssigem Wasser aus, tritt eine Einkristall-Einkristall-Phasenumwandlung ein, bei der Wassermoleküle in die Hohlräume eingelagert werden (siehe Bild); somit ist die klassische Vorstellung der Diffusion möglicherweise auf atomarer Ebene nicht richtig.

Get access to the full text of this article

Ancillary