Get access

Die Chemie organischer Nanomaterialien

Authors


Abstract

Die Entwicklung der Nanotechnologie mit organischen Materialien schreibt eine der größten intellektuellen, aber auch kommerziellen Erfolgsgeschichten unserer Zeit. Fortschritte in der Synthesechemie und bei Methoden zur Untersuchung und Manipulation einzelner Moleküle und kleiner Molekül-Ensembles brachten entscheidende Fortschritte im Bereich organischer Nanomaterialien hervor. Neue Erkenntnisse über die optischen und elektronischen Eigenschaften von Molekülen, die mit den Methoden der Einzelmolekül-Spektroskopie und Rastersondenmikroskopie gewonnen wurden, bildeten die Grundlage für den Entwurf und die Synthese neuartiger molekularer und supramolekularer Systeme. Auch für die Anwendung solcher Materialien in optoelektronischen Bauelementen wurde nach Methoden gesucht, wobei Prototypen und Modelle nanoskaliger Funktionseinheiten vielfach beschrieben sind. Ziel dieses Aufsatzes ist es aufzuzeigen, wie das gegenseitige Wechselspiel von Synthesechemie und Spektroskopie das Gebiet der organischen Nanomaterialien hin zum letztendlichen Ziel einer neuen Technologie führt.

Ancillary